Benedict Weitz

Beisitzer

Benedict Weitz, 24 Jahre, aus Seligenstadt, hat neben seinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium noch eine Ausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik absolviert und arbeitet nun als Technischer Property Manager.

 

1. Was sind deine Aufgaben bei den JuLis?

Als Beisitzer der Julis Region Offenbach unterstütze ich unseren Programmatiker . Dazu gehört z.B auf unseren Parteitagen, die sich bei uns Julis Hessen Landeskongresse nennen, Anträge zu formulieren und auch vor den Anwesenden Mitgliedern zu begründen.

 

2. Was sind deine Aufgabe bei der FDP?

Ich bin Mitglied der FDP Seligenstadt.

 

3. Warum bist du Mitglied bei den JuLis geworden?

Ausschlaggebend für das Engagement bei den Julis sind die ständigen Vorurteile gegenüber dem Liberalismus, frei nach dem Motto: Reiche werden immer reicher und Arme immer ärmer. Als Liberale sind wir keine Schwarzmaler, die in allem nur Gefahren sehen, sondern wir sind optimistisch und wollen jeden Einzelnen ermutigen, seine Ziele selbst zu erreichen. Ich bin davon überzeugt, dass Freiheit und Wohlstand zusammen gehören.

 

4. Was bedeutet für dich Freiheit?

Freiheit bedeutet für mich wirtschaftliche aber eben auch gesellschaftliche Eigenverantwortung und Selbstbestimmung. Denn ich möchte in einer von Individualität und Vielfalt geprägten Gesellschaft leben. In einer Gesellschaft ohne Neid und ohne Diskriminierung.

 

5. Was macht dir Spaß an der Arbeit in der Politik? Warum interessierst du dich für Politik?  Und warum sollte man Mitglied bei den JuLis werden?

Spaß macht es, mit den eigenen Ideen ein Land verändern und gestalten zu können. Doch dazu brauchen wir auch dich, je mehr Julis wir sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass die eigene Idee tatsächlich Wirklichkeit wird. Deshalb werde Mitglied und gestalte dein Land und deine Zukunft!