Luka Sinderwald

RegionalvorsitzenderInstagram

Luka Sinderwald, 25 Jahre, aus Neu-Isenburg, arbeitet als Wahlkreismitarbeiter vom Fraktionsvorsitzenden der FDP im Hessischen Landtag René Rock.

Meine Hobbies sind Reisen (backpacking) und Sport.

 

1. Was sind deine Aufgaben bei den JuLis?

Ich bin Regionalvorsitzender der JuLis in der Region Offenbach. Das heißt ich vertrete die JuLis der Region innerhalb der FDP und nach außen. Dabei liegt auch der Fokus auf dem Weiterentwickeln der Mitglieder.

 

2. Was sind deine Aufgaben bei der FDP?

Bei der FDP in Neu-Isenburg bin ich der Fraktionsgeschäftsführer, sowie deren Stellvertretender Ortsvorsitzender.  Dazu vertrete ich die JuLis in den Kreisvorständen der FDP Offenbach-Stadt und Offenbach-Land.

 

3. Warum bist du Mitglied bei den JuLis geworden?

Weil viele Menschen sich beschweren, aber nichts verändern wollen. Das wollte ich tun, dabei kamen nur die JuLis in Frage, die sich für die Freiheit des einzelnen einsetzen.

 

4. Was bedeutet für dich Freiheit?

Eigenverantwortung und Selbstbestimmung. Also selbst zu entscheiden, was man aus seinem Leben macht und das Leben so zu gestalten, dass es einem persönlich gefällt.

 

5. Was macht dir Spaß an der Arbeit in der Politik? Warum interessierst du dich für Politik?

Es macht Spaß zu sehen, dass die Zeit die du in die Politik steckst, sich auszahlt. Wenn Projekte aus der Kommunalpolitik die du begleitet hast die Bürger freut. Dazu das Interesse in Jungen Menschen in Politik zu wecken.

 

6. Wen würdest du gerne mal in Leben treffen?

Hans Dietrich Genscher oder Willy Brandt

 

7. Warum sollte man Mitglied bei den JuLis werden?

Damit man seinen Teil zum Fortschritt unserer Generation beiträgt.