Noah Fremann

Noah Fremann, 16 Jahre, Schüler der Ricarda-Huch-Schule in Dreieich

Abseits von Politik laufe ich Halbmarathon und spiele Klavier und Kontrabass.

 

  1. Was sind deine Aufgaben bei den JuLis?

Ich bin Beisitzer im Kreisvorstand der JuLis Region Offenbach und bringe dort meine Ideen und Vorstellungen für unseren Verband ein. Außerdem bin ich Ortsvorsitzender der JuLis Dreieich und organisiere und leite dort den Ortsverband.

 

  1. Was sind deine Aufgaben bei der FDP?

Ich vertrete in der Dreieicher FDP die Interessen unseres JuLi Ortsverbandes und bin abseits dessen natürlich auch in Wahlkämpfen etc. aktiv und versuche, möglichst viele Leute von unserer Politik zu überzeugen.

 

  1. Warum bist du Mitglied bei den JuLis geworden?

Ich wollte mich politisch engagieren, ohne anfangs genau zu wissen, wo ich mich einbringen möchte. Nach einer gründlichen Recherche über die verschiedenen Parteijugendorganisationen und ihre jeweiligen Programme fiel meine Wahl dann auf die JuLis und mit dieser Entscheidung bin ich nach wie vor sehr zufrieden.

 

  1. Was bedeutet für dich Freiheit?

Freiheit bedeutet für mich, dass jeder Einzelne sich frei entfalten und sein Leben nach seinen eigenen Vorlieben und Wünschen gestalten kann. Die Aufgabe des Staates sollte dabei sein, Grenzen zu setzen, ohne den Menschen ihrer Eigenverantwortung zu berauben, oder anders gesagt: Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt.

 

  1. Was macht dir Spaß an der Arbeit in der Politik? Warum interessierst du dich für Politik?

Mir macht es großen Spaß mit Menschen ins Gespräch zu kommen und die eigenen Vorstellungen von einer guten Politik auszutauschen und miteinander zu diskutieren.

Die Politik meines Landes, Bundeslandes oder auch meiner Kommune hat großen Einfluss auf mein eigenes Leben und das meiner Mitmenschen und deshalb interessiere ich mich sehr für sie, möchte wissen, was diskutiert und beschlossen wird, und bringe auch meine Gedanken und Ideen nach Möglichkeit  ein.

 

  1. Wen würdest du gerne mal im Leben treffen?

Ich würde mich gerne mal mit dem Dalai Lama unterhalten, ein in meinen Augen sehr weiser Mann, von dem man noch viel lernen kann für sein eigenes Leben. Ich bin ein großer Fan von seinem Appell „Ethik ist wichtiger als Religion“ und dem Gedanken einer säkularen Ethik.

 

  1. Warum sollte man Mitglied bei den JuLis werden?

Man sollte Mitglied werden, um seine eigenen Ideen in die Politik zu tragen und um sich mit Gleichgesinnten in entspannter Atmosphäre weiterzubilden.