Junge Liberale Region Offenbach begrüßen die Entscheidung zur Gründung eines Jugendpolitiktages

Junge Liberale Region Offenbach begrüßen die Entscheidung des Kreistages Offenbach zur Gründung eines Jugendpolitiktages

Auf Initiative der FDP-Fraktion im Kreis Offenbach wurde am 11.September 2019 ein Antrag zur Einführung eines Jugendpolitiktages mit großer Mehrheit des Kreistages beschlossen. Ziel dabei ist, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch keine Erfahrungen in einem Parlament gesammelt haben, für einen Tag in die Rolle eines Kreistagsabgeordneten schlüpfen zu lassen.

„Ich freue mich, dass sich der Kreistag mehrheitlich für den Antrag der FDP-Fraktion ausgesprochen hat, denn viele Schüler kennen zwar die Kreisverwaltung, wissen aber nicht wie sie politisch funktioniert. Durch dieses Planspiel können wir Schülern einen Einblick in die Kreispolitik geben und hoffentlich auch ihr Interesse für die Kommunalpolitik wecken. Trotz des Änderungsantrages der Großen Koalition, hoffen wir JuLis auf baldige Umsetzung des Planspieles. Denn zur Kommunalwahl im Frühjahr 2021 ist es nicht mehr weit.“, sagte Luka Sinderwald, Regionalvorsitzender der Jungen Liberalen Region Offenbach.

„Wir JuLis Region Offenbach wollen uns auch bei der Kreistagsfraktion der FDP bedanken, die uns aktiv in die Ausarbeitung dieses Antrages eingebunden hat. Dadurch hatten wir die Möglichkeit, aktiv politisch mitzugestalten“, fügte Luca Drascher, Pressesprecher der JuLis für Dietzenbach hinzu.

Die Jungen Liberalen Region Offenbach werden nun genau den weiteren Prozess zur Einführung des Jugendpolitiktages verfolgen.

 

V.i.S.d.P.:

Luca Drascher

Pressesprecher der Jungen Liberalen Region Offenbach für Dietzenbach