Junge Liberale Region Offenbach wählen neuen Regionalvorstand

Am vergangenen Dienstag wählte der Regionalverband der Jungen Liberalen Offenbach erneut ihren Regionalvorstand. Location für den Anlass war das“El Cuervo“ in Hausen.

 

Erneut zum Regionalvorsitzenden gewählt, wurde der bisherige, aus Neu-Isenburg stammende, Vorsitzende Luka Sinderwald der sich über den Rückhalt innerhalb des Verbandes freut und hofft ein weiteres Jahr lang, mit den Mitgliedern, eine schöne und erfolgreiche Zeit zu erleben. Um das zu erreichen hat Luka Sinderwald bereits die Formel gefunden: „Ein gutes Vertrauen untereinander und eine gute Zusammenarbeit miteinander sind der Schlüssel zum Erfolg. Selbst wenn nicht alles klappt, ist es wichtig ein Team zu werden, wie so oft ist auch hier der Weg das Ziel“.

 

Zwar nahm die Vorstandswahl eine Menge Zeit in Anspruch, aber der Fokus lag eindeutig auf einem anderen Thema. „Nächstes Jahr stehen bereits Kommunalwahlen an, da steckt sehr viel Arbeit dahinter. Neben dem Programm ist auch der Wahlkampf ein großes Thema. Wir als Junge Liberale wollen zeigen, dass junge Menschen bereit sind Politik zu machen und die Zukunft zu gestalten „, so Sinderwald.

 

In den Vorstand wurden sonst Sven Knab (Neu-Isenburg), Dario Clos (Heusenstamm), Carl Parnack  (Offenbach) und Leonhard Kaiser  (Langen) als Stellvertretende Vorsitzende gewählt. Des Weiteren Dimitrios Kladovasilakis (Offenbach) als Schatzmeister. Den Vorstand komplettieren tuen Karima Wehr und Thomas Reinig (beide Rodgau), Maxima Trabert  (Egelsbach), Mona Cassier (Dreieich), Yannick Dietzel (Offenbach), sowie Nicolas Reiss (Neu-Isenburg).

V.i.S.d.P.:

Sven Knab

Stellv. Regionalvorsitzender für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit