Klausurtagung der Jungen Liberalen Region Offenbach

Junge Liberale Region Offenbach haben Landtagswahlkampf bereits fest im Blick

 

Am 18.02.2018 trafen sich die Jungen Liberalen Region Offenbach in Rodgau zu ihrer ersten Klausurtagung im Jahr 2018. Außer dem Vorstand der Jungen Liberalen Region Offenbach,um den Vorsitzenden Luka Sinderwald, waren ebenfalls Simon Gröpler, seinerseits Ortsvorsitzender der Jungen Liberalen Neu – Isenburg, sowie Anja Kofahl, als Vertretung der Jungen Liberalen Region Offenbach in Offenbach anwesend.

Auf der Tagesordnung stand allen voran die Planung für das Jahr 2018 und die Planung für den Wahlkampf zu den im Oktober stattfindenden Wahlen zum Hessischen Landtag.

Hierbei beschloss man, dass man neben den FDP – Kandidaten in den lokalen Wahlkreisen, um den Spitzenkandidaten der hessischen FDP, René Rock, sowie den Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Offenbacher Stadtparlament Oliver Stirböck, auch allen voran die verschiedenen JuLi-Kandidaten in ganz Hessen aktiv im Wahlkampf unterstützen möchte. Hierzu konstatierte der Regionalvorsitzende Luka Sinderwald, dass man auch nach Kassel, Marburg, Wiesbaden oder Frankfurt fahren würde, um die dortigen JuLi-Landtagskandidaten zu unterstützen.

Des Weiteren wurde beschlossen JuLi-Wahlkampfteams für die verschiedenen Wahlkreise in Offenbach-Land, sowie Offenbach-Stadt zu gründen, um die jeweiligen FDP-Kandidaten möglichst effektiv im Wahlkampf unterstützen zu können. Diese Wahlkampfteams sollen aus Mitgliedern der lokalen Städte und Ortschaften bestehen, welche ihren jeweiligen Kandidaten, in einem der insgesamt vier Wahlkreise welche zum Aufgabengebiet der Jungen Liberalen Region Offenbach gehören, unterstützen sollen.

Als Gast durften man in Person von Christian Kuschel aus Kassel nicht nur ein Mitglied des Landesvorstandes der JuLis Hessen, sondern eben auch einen der angesprochenen JuLi-Landtagskandidaten, in Rodgau begrüßen. Kuschel freute sich sichtlich über die zugesicherte Unterstützung aus Offenbach und wünschte seinerseits den Jungen Liberalen Region Offenbach ebenfalls viel Erfolg im Wahlkampf. Außerdem stand er mit Rat und Tat bei Fragen zu der Arbeit des Landesvorstandes, sowie zu programmatischen und organisatorischen Themen zur Seite.